Die Frage: „Wie weit kann ich mit der Form gehen, damit das Objekt noch als Schmuck funktioniert?“, bestimmt meine Arbeit. So entstehen kleinformatige Skulpturen in klarer geometrischer Formensprache, deren „Funktionalität“ sich manchmal erst auf den zweiten Blick erschließt.

 

AKTUELL:
Verkaufsausstellung am 6.12.2019 um 19 Uhr: Kunstgalerie Vanitas in den Atelier- und Galerieräumen von Rainer Marofke, Flur Moos 1, 07937 Zeulenroda-Triebes
Gemeinschaftsausstellung mit Ute Wolff-Brinckmann, Isabell Kellner und Franziska Kraft sowie Grafik und Malerei von Rainer Marofke.